Roboter AG

    Wer sind wir?   Wir sind die Roboter AG der Tagore Schule Berlin und jeden Freitag treffen wir uns und entwickeln, bauen, programmieren und testen unsere selbst entworfenen Roboter. Ziel dieses Projektes ist es, funktionstüchtige Roboter zu bauen, die in der Lage sind Fußball zu spielen und mit ihnen an Landes- und Weltmeisterschaften teilzunehmen. Unser Team lernt dabei sicher mit Programmiersprachen umzugehen und wir verbessern unsere technischen Fertigkeiten.   Ein Stürmer und ein Torwart - RoboSoccer   Nur zwei Spieler auf dem Platz und trotzdem ist es Fußball.  
Foto: Roboter der AG Foto: Roboter der AG
Mit dem Stürmer (links) und dem Torwart (rechts) nahmen wir Ende April an den German Open 2008 teil und belegten den dritten Platz, womit wir uns für die Weltmeisterschaft in China qualifizierten.   Ein Spiel besteht aus zwei Halbzeiten zu je zehn Minuten. Wie beim richtigen Fußball sind Fouls verboten, was eine eingehende Vorbereitung erfordert. Es ist wichtig mehr auf faire Taktik und nicht auf zerstörerische Kraft zu bauen. Die Roboter sind mit diversen Sensoren ausgestattet, die es ihnen erlauben, auf ihre Umgebung zu reagieren. Sie haben zum Beispiel Ultraschallsensoren um Abstände zu messen oder einen Kompasssensor, mit dessen Hilfe sie sich orientieren können und Eigentore zu verhindern. Um den Infrarotlicht aussendenden Ball zu sehen, brauchen sie außerdem Infrarot- und Lichtsensoren.   Durch großzügige Unterstützung unseres Fördervereins konnten wir unsere neue Werkstatt mit professioneller Ausrüstung im Raum 1209 installieren, an der wir nun zukünftig unsere Roboter montieren werden. Wir möchten uns dafür recht herzlich bedanken.  

pimp ya school // Nicolas Currywurst

  Bei unserem Besuch bei Kapp & Niles am 22. November durften wir unsere RoboAG vorstellen und lernten unseren jetzigen Sponsor näher kennen. Die Fachmänner und Ingenieure inspizierten unsere Roboter interessiert und halfen uns anschließend bei der Konstruktion, Planung und Umsetzung der diesjährigen Modelle.   Foto: Roboter der AG   Wir freuen uns auf unsere zukünftige Zusammenarbeit und bedanken uns für das großzügige Sponsoring!   Foto: Roboter der AG   Sponsored by: www.aaronia.de
 
Verantwortlich für diese Seite: AG-Leiter